Quittenprojekt

Die Quitte, seit 4.000 Jahren kultiviert und von Hippokrates und Hildegard von Bingen sehr geschätzt, war vor 100 Jahren noch in jedem zweiten Bauerngarten zu finden. Heute ist diese faszinierende Frucht sehr in Vergessenheit geraten, und von den ursprünglich 200 Sorten sind kaum noch welche zu bekommen. Um dem Verschwinden dieser einzigartigen Obstart entgegenzuwirken, haben wir in einer privaten Initiative bisher ca. 650 Quittenbäume in ca. 60 verschiedenen Sorten gepflanzt. Aus den Quitten produzieren wir hochwertige und mehrfach ausgezeichnete Produkte ohne Zusatz- oder Konservierungsstoffe.

www.quittenprojekt-bergstrasse.de

 

zurück